Herzlich Willkommen!

Liebe Besucher unserer Homepage,                                                        logo_wir-gegen-gewalt_145b_06

mit dieser Internetpräsenz möchten wir Ihnen unsere Jugendspielgemeinschaft NordSüdCap näher vorstellen.

Da wir uns gerade im Aufbau befinden, werden die Inhalte dieser Homepage nur langsam ergänzt und aktualisiert. Bitte haben Sie Verständnis, dass dies noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche, gemeinsame Zeit zum Wohle der fußballbegeisterten Kinder und Jugendliche in unseren drei Ortsteilen Nordkirchen, Südkirchen und Capelle.

Rüdiger Willms

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Herzlich Willkommen!

Übersicht Trainingszeiten

RuhrNachrichten, 6.9.2017

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Übersicht Trainingszeiten

U19 gewinnen gegen Mecklenbeck

Beim Sonntagsspiel (8.10.) unserer U 19 auf dem Kunstrasen in Nordkirchen, konnte die Mannschaft von Franz Josef Dornhege und Harry Kurzner, 5:1 gegen Mecklenbeck 2 gewinnen.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten und einigen vergebenen Torchancen, konnte unsere Mannschaft mit 1:0 durch Felix Lohmann in Führung gehen. Mit diesem Stand wurden dann auch die Seiten gewechselt. Nach einem sehr schönen Spielzug von Max Schlabs über Felix Lohmann, konnte  Robin Dornhege in der 2. Hälfte dann das 2:0 erzielen.

Nach dem Felix Lohmann verletzt ausgewechselt wurde, konnte kurz danach Niklas Appel nach einer Ecke auf 3:0 erhöhen.  Der Druck unserer Mannschaft wurde weiter hoch gehalten, so dass Jan Ole Bauhaus mit einem sehr schönen Fernschuss  das 4:0 erzielte. Die JSG nutzte weiterhin nicht die vielen Chancen, selbst ein Elfmeter wurde verschossen. Mecklenbeck kam auch hin und wieder zu kleinen Chancen, aber die Abwehr um Mattes Wagener stand gut und unser Torhüter Nils Fischer konnte sich 2. mal auszeichnen.

Dennoch erzielte Mecklenbeck das 4:1. Fast im Gegenzug erzielte Max Schlabs den Endstand von 5:1. Eine gute Mannschaftsleistung und ein sicherlich auch verdienter Sieg, gegen eine recht gute Mecklenbecker Mannschaft.
(von Franz Josef Dornhege, Trainer )

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für U19 gewinnen gegen Mecklenbeck

Franz Josef wieder im Einsatz

Seit Sonntag 1.10. ist Franz Josef “Juppi” Dornhege nun wieder für SV und JSG im Einsatz, seine Verbandssperre war am 30.9. abgelaufen. Mit anderen Worten: Die A-Jugend hat ihren Trainer wieder, der sie nun schon lange Jahre begleitet. Pünktlich sind die Spieler bei Juppi aufgelaufen und haben mit einer kleinen spontanen Feier diesen Moment gewürdigt. “Herzlich Willkommen, Juppi. Schön, dass du wieder dabei bist!!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Franz Josef wieder im Einsatz

U7 erfolgreich gestartet

Auch ein leichter Regen konnte die überaus gute Stimmung am ersten eigenen Spieltreff der U7-Junioren am Südkirchener Stadion nicht schmälern. Mit dem TuS Ascheberg, der SG Selm, der JSG Ottmarsbocholf/Davensberg sowie dem VFL Wolbeck waren 4 Teams angereist, die sich in sehr ausgeglichenen Spielen gegenüberstanden. Die Spiele endeten mit knappen Ergebnissen, alle Teams konnten sich über erzielte Tore freuen. Die Eltern, die das Catering organisiert hatten, waren ebenfalls mit dem Ergebniss zufrieden, waren doch am Ende alle Würstchen verkauft, sowie der gesamte Kuchen verputzt. Für einige unserer jungen Talente war es der erste Einsatz gegen eion anderes Team, entsprechend aufgeregt waren sie. Es soll sogar einen Spieler gegeben haben, der unbedingt auf die “Reservebank” wollte, anstatt von Beginn an zu spielen. Weiter geht es am 14.10. beim Spieltreff in Selm. Gleiche Gegner – gleicher Spielplan. Dort werden Aileen und der neue Co-Trainer Peter das Team betreuen.

Weitere Fotos bei den U7-Junioren !

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für U7 erfolgreich gestartet

Ergebnisse WE 23./24.09.

Spielergebnisse Wochenende 23./24.09.2017

U19:       TuS Altenberge 9er  – JSG NordSüdCap                3:11
U17:        JSG NordSüdCap – TuS Aschebrg II                        5:3

U15:       Spielfrei
U15M:   JSG NordSüdCap – JSG Amels./Ottma./Dav.       0:5
U13.1:    JSG NordSüdCap – SV Herbern II                            1:8

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Ergebnisse WE 23./24.09.

Niederlage der Mädels zum Auftakt

U15-Juniorinnen:
JSG NordSüdCap – JSG Amelsbüren/Ottmarsbocholt/Davensberg   0:5

Am heutigen Samstag (23.9.) hatten wir dann nun auch unser 1. Spiel der neuen Saison
in der Qualifikationsgruppe und mussten uns mit den Mädels von der
Spielgemeinschaft Amelsbüren/Ottmarsbocholt/Davensberg messen. Für beide war
es das erste Spiel, da auch unser Gegner am vergangenen Wochenende spielfrei
hatten.
In der ersten Halbzeit waren wir noch nicht wach und haben überhaupt keinen Zugriff
auf das spiel gehabt, so dass wir völlig verdient mit einem 0 : 4-Rückstand in die
Pausen gingen. Zwei dieser 4 Gegentore fielen nach einer Ecke, die wir eigentlich
schon geklärt hatten, aber dann nicht mehr dem zweiten Ball nachgegangen sind.
Das dritte Tor war ebenfalls ein Geschenk von uns, als wir den Ball im Vorwärtsgang
leichtfertig vertändelt haben und der Gegner so leichtes Spiel hatte. Das 4 : 0
kurz vor der Pause war dann sehr geht über 4 Stationen vom Gegner herausgespielt.
In der zweiten Halbzeit waren wir dann plötzlich da und konnten dann dadurch den
Gegner von unserem Tor größtenteils fernhalten und hatten auch ein paar gute Aktionen
nach vorne, ohne allerdings ein Tor erzielen zu können, da vor dem gegnerischen Tor
die letzte entscheidende Aktion nicht zustande kam. So mussten wir dann auch noch
das 5 : 0 durch ein Missgeschick unserer Torhüterin hinnehmen. Das war dann auch der
Endstand. Auf die Leistung der zweiten Halbzeit können wir allerdings aufbauen und dann am kommenden Samstag gegen Rinkerode erfolgreicher spielen.
(von Reinhard Metschies, Trainer U15-Juniorinnen)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Niederlage der Mädels zum Auftakt

U-15-Mädels beim Golf

Die u15-Juniorinnen nutzten den spielfreien Samstag (16.9.) zum Fußballgolf in Dortmund. Dies ist ähnlich wie beim Minigolf, nur dass die Bahnen länger sind und mit
einem Fussball gespielt wird. Die Löcher sind dann natürlich auch demensprechend
größer. Aber auch hier galt es 18 Bahnen zu bewältigen. Wir haben dann in
3 Gruppen à 4 Mädels und einem Erwachsenen gespielt. Nach knapp 2 Stunden
waren wir mit den Bahnen durch und haben zum Abschluss an der Anlage noch eine
Kleinigkeit gegessen und getrunken, bevor es dann nach einem erfolgreichen und
spassvollen Tag wieder nach Hause ging. (von Reinhard Metschies, Trainer)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für U-15-Mädels beim Golf

U15 siegen deutlich

JSG NordSüdCap – Drensteinfurt II   10 : 2 (4 : 1) 

Aufstellung: Limberg, Höring,, Kluka, D. Lücke, Hovestad, Daugsch, Herick, Quante, Vasiliv, Kretschmer, Moussad, Gramm, Fritz, M. Lücke, Sinan

Die JSG übernahm ab Spielbeginn die Kontrolle und scheiterte in den ersten Minuten mehrmals am Gästekeeper. Nach einer eigenen Ecke war es jedoch Drensteinfurt, die einen Konter überlegen ausspielte und in der 7´Minute zum 0:1 einnetzte.

Keine 3 Minuten dauerte die Führung der Gäste als Yordan Vasiliv zum 1: 1 ausglich. Die JSG Abwehr war gewarnt und ließ bis zur Pause keinen Angriff auf Ihr Tor mehr zu. Bis zur Halbzeit sorgte noch 2 x Yordan und 1 x Simon Daugsch für die 4:1 Halbzeitführung.

Mit der beruhigenden Führung konnte durchgewechselt werden. Bemühungen der Gäste aus der eigenen Hälfte zu spielen, wurden bereits im Mittelfeld von der JSG unterbunden. So konnten sich nochmals Jordan Vasiliv, Karam Moussad 2, Ole Quante und Sinan in die Torschützenliste einreihen. In der 55´Minute fiel das zweite Tor der Gäste. Eine Unachtsamkeit der Abwehr nutze der Gegner und netzte ein. An der Seitenlinie waren Alex Kluka und Michael Gramm sehr zufrieden mit der Leistungen der Spieler, Torsten Limberg leitete die faire Partie souverän.   (von Michael Gramm, Trainer)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für U15 siegen deutlich

Second Hand Team unterstützt JSG

Freuten sich über die Unterstützung vom Second Hand Team: Spieler der U9, U10 und U15 der JSG, die kurz das Training fürs Foto unterbrachen

Zu einem besonders schönen und lukrativen Fototermin trafen sich Verena Tölke vom Nordkirchener Second Hand Team und JSG-Jugendleiter Dietmar Koch am Platz des FC Nordkirchen. Das SekondHandTeam hat einen Teil seiner Erlöse des vergangenen Marktes der JSG NordSüdCap für Bälle und andere Ausrüstungsmaterialien gespendet. Mit diesen 1000€ konnte nun so mancher neue Fußball gekauft werden. Das war auch notwendig, da durch die Verbandsvorgaben ab dieser Saison neue Ballgrößen verwendet werden müssen.

Am 30.9.2017 findet in der Nordkirchener Gesamtschule der nächste SekondHand-Verkauf für Kinderbekleidung statt. Diesen Termion sollten sich alle Interessierten schon einmal vormerken. Kann man doch dort so manches Schnäppchen erstehen. Die rund 40 Mitglieder des Teams freuen sich jedenfall über einen regen Betrieb und einen guten Umsatz. Wir auch.

Annahme der Ware: Freitag, 29.9.  16:30-18:00 Uhr
Verkauf der Fahrzeuge: Samstag 30.9. 8:30- 12:00 Uhr
Verkauf der Kleidung:   Samstag 30.9. 9:00-12:00 Uhr

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Second Hand Team unterstützt JSG

Pokalaus nach tollem Kampf für U19

Am Montag, dem 4. Sept. 2017, traf die U19 zum Pokalspiel in Münster auf die Mannschaft von Kinderhaus. Dieses erste Wettbewerbsspiel sollte den Einstieg und den Verlauf der Saison 2017/18 prägen.
Die Mannschaft war vor allem aufgrund der höheren Spielklasse des Gegners zunächst auf die Abwehrarbeit fokussiert. Obwohl Kinderhaus folglich mehr Ballbesitz aufweisen konnte, waren sie nicht in der Lage, das sehr gut und engagiert agierende Abwehrbollwerk der JSG zu durchbrechen und es kamen lediglich ungefährliche Distanzschüsse zustande.
In der … Minute dann, nach einem zuvor gut gespielten Konter unserer U19 gab es einen Eckstoß, der, geschlagen von Robin Kurzner und verwandelt von Niklas Appel, zum 0:1 führte.
Kurz vor Ende der ersten Halbzeit jedoch schon wieder der Rückschlag: Niklas Appel fälschte einen Schuss zum 1:1 Halbzeitstand ins eigene Netz.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit dann wurde Kinderhaus stärker und machte mehr Druck. Nach dem ersten wirklich gelungenen Spielzug netzten die Münsteraner erneut ein, nun zum 2:1.
In Folge dessen wurde die JSG offensiver und auch nochmal stärker – es war nun ein offenes Spiel. Die erarbeiteten Chancen machten sich schließlich nach einiger Anstrengung bezahlt und Robin Dornhege vollendete einen schön gespielten Angriff zum 2:2.  Nach den gespielten 90 Minuten hieß das: Verlängerung.
Wohl wissend, dass Kinderhaus höherklassig spielt, stellte sich nun wieder das noch besser und konsequenter verteidigende Bollwerk der JSG ein – der Siegeswille war unglaublich stark.
Der gefährlichste ,,Torabschluss” für Kinderhaus war infolge der undurchdringlichen JSG-Abwehr eine misslungene Klärung von Andrè Hämmerling, welche jedoch durch den top-agierenden Torhüter, Nils Fischer, entschärft werden konnte.


Im Pokal nach gutem Spiel gegen Kinderhaus ausgeschieden: Unsere U19

Lange sah es jetzt nach Elfmeterschießen aus, bis es kurz vor Schluss, in der 121. Spielminute, zu einem unglücklich verursachten Elfmeter duch Yannik Schmaloer kam, welcher dann zum 3:2 Endstand und damit zur Niederlage unserer U19 verwandelt wurde.
Trotz dieser sehr bitteren Niederlage war die JSG mit ihrer eigenen sehr guten Leistung zufrieden. Wenn man so weiterspiele, stehe einem engen Rennen um die Meisterschaft in der nächsten Saison nichts mehr im Wege.  (von Robin Kurzner, Spieler U19 )

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Pokalaus nach tollem Kampf für U19

U11.1 gewinnen ersten Test deutlich

Am 30.08.2017 erfolgte der von vielen Spielern lang ersehnte Trainingsauftakt der U11.1 Junioren. Nach einer kleinen Kennenlernrunde begann ein lockerer Aufgalopp mit abschließendem Spiel. Am Wochenende stand dann ein kleines „Trainingslager“ auf dem Programm. In der Einheit am Freitag wurde das Hauptaugenmerk auf die Koordination, kleine Dribblings und ein sauberes Passspiel gelegt, um im anschließenden Spiel auf das „Miteinander spielen“ zu achten.

Bei den beiden Einheiten am Samstag ging es um eine kontrollierte Ballan- und mitnahme, sowie Doppelpassübung mit Torabschluss. Während die Feldspieler die Trainingseinheiten mit ihrem Trainer Dennis Rynas absolvierten, standen für unseren Torwart spezielle Übungen auf dem Plan, die der hinzugewonnene Torwarttrainer Lars Limberg, der ebenfalls Spieler der C-Jugend der JSG ist, durchführte.

Zum Abschluss des Wochenendes stand am Sonntag noch ein Freundschaftsspiel gegen die U11 des VfB Lünen 08 an, um das erlernte/geübte von den vorigen Einheiten umzusetzen. Bei herrlichsten Fußballwetter hat die Mannschaft sofort das Spiel an sich gerissen und ab der 14. Minute den Torreigen eröffnet. Zur Halbzeit stand es deutlich 6:0 für unser Team, welches in der Defensive absolut sicher stand und in der Umschaltbewegung vor dem gegnerischen Tor absolut effektiv war.

Die Vorgabe, die vom Trainer in der Halbzeit gemacht wurde („Es muss nicht zwingend noch ein Tor erzielt werden, aber das Spiel soll „zu Null“ gewonnen werden) setzte die Mannschaft perfekt um. Es fiel zwar nur noch ein Tor für uns, aber wir hielten auch das „zu null“. Durch eine gute geschlossene Mannschaftsleistung und ein gutes Miteinander auf dem Platz, wo jeder für jeden gelaufen ist, hat sich die Mannschaft das 7:0 am Ende auch in der Höhe verdient gehabt.

Das Feedback der Zuschauer war sehr positiv und wurde mit den Worten „das sah ja mal richtig nach Fußball aus“ honoriert… (von Dennis Rynas, Trainer U11.1-Junioren)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für U11.1 gewinnen ersten Test deutlich