Revanche für Hinspielniederlage geglückt

D-Juniorinnen:
JSG Südcap – TuS Ascheberg     4:1  (0:0)    Samstag, 20.5.2017
                              (von Reinhard Metschies, Trainer D-Juniorinnen)

Heute mussten wir gegen unsere Nachbarn aus Ascheberg antreten, gegen die wir das Hinspiel mit 4 : 1 verloren haben. Von daher hatten wir noch was gutzumachen. Manko war allerdings, dass uns 3 Spielerinnen fehlten, so dass wir mit 9 Mädels antreten mussten und somit keine Möglichkeit der Auswechslung hatten. Da die fehlenden Spielerinnen
allesamt Defensivkräfte waren, hatten wir uns vor dem Spiel vorgenommen, unser Heil in der Offensive zu suchen. Das klappte auch ganz gut, da wir eine gewisse Überlegenheit und damit auch die ein oder andere Chance herausspielen konnten. Nur allein das Tor konnten wir nicht erzielen. Da wir hinten alles im Griff hatten und nichts anbrennen ließen, ging es dann mit einem 0 : 0  in die Pause.

IMG_0406
Konnten Ascheberg schlagen: Unsere D-Juniorinnen (Archivbild)

Ziel war es so weiterzumachen und mit Geduld auf den vielleicht entscheidenden
Treffer zu warten. Dieser gelang dann in der 40. Minute nach einer flach vor das Tor hereingespielten Ecke durch ein Eigentor der Ascheberger Mädels. Bereits fünf Minuten später konnten wir durch ein Abstaubertor auf 2 : 0 erhöhen. In der 50. Minute war das
Spiel dann durch eine schöne Soloaktion mit dem Abschluß zum 3 : 0 entschieden.
Aber Ascheberg gab nicht auf und erzielte eine Minute vor Schluß den Anschlußtreffer,
aber direkt im Gegenzug setzten unsere Mädels mit dem 4 : 1 – Enstand den
Schlußpunkt des Spiels.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Revanche für Hinspielniederlage geglückt

Achim machts Spaß

Bild (3)
RuhrNachrichten, 18.5.2017

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Achim machts Spaß

Trainer gesucht !!!

Die neue Jugend-Spielgemeinschaft der 3 Stamm-Vereine FC Nordkirchen, SC Capelle und SV 26 Südkirchen sucht für die neue Saison 2017/18 Trainer, Betreuer und andere Ehrenamtliche, die beim Organisieren des Trainings- und Spielbetriebes der rund 16 Teams mitmachen wollen.
Interessierte melden sich bitte kurzfristig bei Rüdiger Willms  0175 4743404

20170313_195536
Diese 5 sympathischen Trainer haben bereits vor kurzem den Weg zu uns gefunden, wir suchen aber auch für die anderen Teams noch Unterstützung. Seien Sie dabei und melden Sie sich.
Es lohnt sich, in unsere Jugend Zeit zu investieren.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Trainer gesucht !!!

D-Mädels gegen Herbern ohne Chance

D-Juniorinnen:
JSG Südcap – SV Herbern   0:5     Samstag, 6.5.2017

Auch im Rückspiel gegen den SV Herbern mussten unsere Mädels eine Niederlage hinnehmen und verloren das Heimspiel mit 0 : 5.
Ersatzgeschwächt und ohne die etatmäßige Offensive mussten wir unser Spiel gegen Herbern aus einer verstärkten Defensive heraus bestreiten. Wir wollten hinten gut stehen und soweit es geht ein paar Nadelstiche nach vorne setzen. Das gelang uns auch sehr gut. Herbern war die wie erwartet überlegenere Mannschaft und konnte sich auch die ein oder andere Chance herausspielen, doch mit Glück und Geschick konnten wir zunächst die 0 halten und wir waren immerhin nach Standards gefährlich. Das hielt allerdings dann nur bis zur 21. Minute und dann schlug Herbern durch einen Doppelschlag zu und so ging es mit einem 0 : 2 Rückstand in die Halbzeit.
Nach der Pause konnten wir das Spiel dann ausgeglichener gestalten ohne dabei aber auch zwingende Chancen herauszuspielen. Herbern erwies sich dagegen als sehr effektiv, da sie die 3 Chancen, die wir in der zweiten Halbzeit zuließen allesamt nutzten und wir das Spiel so mit 0 : 5 verloren haben. Nichtsdestotrotz war der Trainer mit der Umsetzung der Taktik und der kämpferischen Leistung seiner Mädels hochzufrieden, denn aus
seiner Sicht hat Herbern zwar verdient aber auch mit 2 Toren zu hoch gewonnen.
(von Reinhard Metschies, Trainer D-Juniorinnen)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für D-Mädels gegen Herbern ohne Chance

D-Mädels mit Auswärtssieg in Werne

Werner SC – JSG Südcap     2:3

Nachdem wir am vorherigen Montag ersatzgeschwächt das Nachholspiel in Herbern mit
4 : 0 Toren verloren haben, ging es am Samstag nach Werne um in voller Besetzung gegen
die dortige 7er-Mannschaft zu spielen.
Da wir die letzten Begegnungen gewonnen hatten, gingen wir mit einer sehr offensiven Aufstellung in die Begegnung. Der Schuss ging dann aber nach hinten los, denn bereits in
der 5. Minute erzielten die Werner Mädels die Führung. Diese hielt aber nicht lange, denn die Antwort gaben unsere Mädels dann bereits in der 7. Minute. Es entwickelte sich ein
spannendes Spiel mit einer optischen Überlegenheit auf unserer Seite. Es wurden viele Chancen herausgespielt, aber es wollte einfach kein Tor fallen. Genauso erging es der Mannschaft aus Werne, die bei den Kontern stets gefährlich blieb. In der 26. Minute
war es dann doch so weit, dass uns ein Tor gelang und wir somit mit einer 2:1-Führung in die Pause gingen.
Nach der Pause bot sich das gleiche Bild wie in der ersten Halbzeit mit zahlreichen Chancen auf unserer Seite und auch wieder Konterchancen. Es dauerte aber bis zur 45. Minute bis wieder Tore fielen. Erst konnten wir unsere Führung auf 3 : 1 ausbauen, aber 5 Minuten später verkürzte Werne wieder auf 3 : 2, was dann auch gleichzeitig der Endstand war. Über die gesamte Spielzeit war es ein spannendes Spiel und nichts für schwache  Nerven.    (von Reinhard Metschies, Trainer D-Juniorinnen)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für D-Mädels mit Auswärtssieg in Werne

Neue JSG kurz vor der Gründung

Eine neue Jugendspielgemeinschaft aller drei Ortsteile steht kurz vor der Gründung !! Gestern Abend haben wichtige und erfolgreiche Gespräche der Vereine SC Capelle, FC Nordkirchen und SV Südkirchen stattgefunden. Dabei wurden einige Unklarheiten und Fragen beseitigt.

Gruppenfoto1

Gestern Abend trafen sich Vertreter der Sportvereine der Gemeinde Nordkirchen im Clubheim des FC Nordkirchen, um in Kürze eine Jugendspielgemeinschaft der Jugendfußball – Teams zu gründen. Die bestehende JSG Südcap wird somit bald zu Ende gehen. Bei der heutigen Sitzung wurden Fragen und Unklarheiten der beteiligten Vereine einvernehmlich aus dem Wege geräumt und ein gemeinsames Vertragswerk erarbeitet. Hier zeigten sich alle Vereine sehr kompromissbereit. Alle Beteiligten waren anschließend gut gelaunt und blickten erwartungsvoll und zuversichtlich in die Zukunft. Zumal mit den positiven Nachrichten der Gemeinde Nordkirchen, was den Bau der Kunstrasenplätze in Südkirchen und Capelle sowie des neuen Umkleidegebäudes in Nordkirchen angeht, ein weiterer wichtiger Schritt getan wurde.  Auf einer demnächst stattfindenden Gründungsversammlung wird dann die neue JSG gebildet.

Alle Beteiligten sind sich einig, dass eine Kooperation der drei  Ortsteile in der fußballerischen Ausbildung der Kinder und Jugendlichen notwendig und sinnvoll ist. Die neu zu gründende JSG wird dann alle Altersklassen abdecken, von den Minis bis zur A-Jugend. Auch die politische Gemeinde Nordkirchen unterstützt dieses Vorhaben ausdrücklich. Mit diesem Schritt haben jetzt auch Spieler, Eltern und Trainer Gewissheit, wie es zukünftig weitergeht.

Foto: von links nach rechts:

Dietmar Koch  (U9-Trainer FC Nordkirchen), Thomas Wiggers (Geschäftsführer Präsidium SV 26 Südkirchen), Reinhard Metschies (Geschäftsführer JSG Südcap), Josef Mertens (Vorsitzender SC Capelle), David Handrup (Fußballvorsitzender und Jugendvorsitzender FC Nordkirchen), Ludger Hörstrup (Präsident SV 26 Südkirchen), Bernd Fronemann (Stellvertretender Jugendleiter JSG Südcap), Thomas Gornas (2. Kassierer Fußballvorstand FC Nordkirchen), Martin Stein (Stellv. Jugendobmann FC Nordkirchen) sowie Rüdiger Willms  (Jugendleiter JSG Südcap)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Neue JSG kurz vor der Gründung

Super!! Kunstrasen für Südkirchen und Capelle

Bild (78)KunstrasenNeu2017
RuhrNachrichten, 4.5.2017

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Super!! Kunstrasen für Südkirchen und Capelle

JHV der JSG Südcap ohne Überraschungen

Äußerst harmonisch und schnell verlief gestern Abend die Jahreshauptversammlung der JSG im SV-Clubheim. Nach einem kurzen Bericht des Jugendleiters Rüdiger Willms über das vergangene Jahr, dem Bericht des Geschäftsführers Reinhard Metschies sowie dem Kassenbericht vom Kassierer Rainer Bolte waren die anstehenden Wahlen nur ein kurzer Prozess. Wiederwahl, lautete mehrmals das einstimmige Ergebnis. Somit bleibt der Vorstand in der bekannten Formation zusammen. Da Karl Heinz Fricke als Kassenprüfer nicht mehr zur Verfügung stand, wählten die Anwesenden Michael Gramm als seinen Nachfolger. Anschließend wurde noch ausführlich über die anstehenden Gespräche mit dem Jugendvorstand des FC Nordkirchen über eine mögliche gemeinsame Jugendspielgemeinschaft aller drei Vereine gesprochen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für JHV der JSG Südcap ohne Überraschungen

Gemeinsam gehts besser

RN Noki in JSG
RuhrNachrichten, 15.04.2017

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Gemeinsam gehts besser

D-Juniorinnen mit Niederlage im Nachholspiel

TuS Ascheberg – JSG Südcap       4:1     
   (von Reinhard Metschies, Trainer DS-Juniorinnen)

Am Montag, 03.04.2017 hatte unsere Mädels ein Nachholspiel in Ascheberg.
Bei schönstem Fußballwetter war um 18:00 Uhr Anstoß auf dem Rasenplatz in Ascheberg.
Bereits nach 5 Minuten gingen unsere Mädels mit 1 : 0 in Führung. Bis zur 20. Minute hatten sie das Spiel auch voll im Griff und auch noch 4 weitere hundertprozentige Chancen, die aber leider alle nicht genutzt wurden. Wie aus dem Nichts fiel dann
der Ausgleich. Bis zur Halbzeit tat sich nicht mehr viel, so dass es mit dem 1 : 1 in die Pause ging.
Im zweiten Durchgang hatte dann Ascheberg den besseren Start und ging in der 35. Minute mit 2 : 1 in Führung und kamen auch immer besser ins Spiel. Unsere Mädels brachten in den Folgezeit nach vorne nicht mehr viel zustande und der
Druck von Ascheberg wurde immer größer. Folgerichtig fiel dann in der 48. Minute das 3 : 1. Danach versuchten wir unsererseits wieder mehr Druck nach vorne zu machen und hatten auch noch 2 Halbchancen. Mitten in dieser Phase liefen wir in ein Konter und
die Mädels aus Ascheberg erhöhten auf 4 : 1. Damit war das Spiel gelaufen und wir mussten uns geschlagen geben. Jetzt freuen wir uns erst einmal auf die Osterferien und wollen danach wieder voll angreifen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für D-Juniorinnen mit Niederlage im Nachholspiel